Mitarbeiter-Datenschutz

pka Klöcker GmbH Mitarbeiterdatenschutzrichtlinie

Diese Richtlinie erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und nutzen. Personenbezogene Daten sind Daten, anhand derer Sie identifizierbar sind – zum Beispiel Ihr Name oder Ihre Mitarbeiternummer, E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer. Ihre personenbezogenen Daten sind für uns wertvoll und wir bemühen uns, sie verantwortungsvoll und sicher zu behandeln. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, wenden Sie sich bitte an uns (siehe Kontaktdaten).

Wir besitzen unter anderem folgende personenbezogene Daten über Sie:

  • Persönliche Kontaktdaten – Name, Adresse etc.
  • Geburtsdatum und Geschlecht
  • Identifizierende Daten wie eine nationale Versicherungsnummer oder Sozialversicherungsnummer
  • Bankdaten – z.B. für Gehaltszahlungen
  • Urlaubs- und Leistungsansprüche
  • Beschäftigungsgeschichte
  • Ort der Beschäftigung
  • Gegebenenfalls Kopie des Führerscheins
  • Aufzeichnungen aus Ihrem Einstellungsprozess – einschließlich Lebenslauf und Daten zu früheren Beschäftigungen
  • Bildungsweg
  • Aufzeichnungen zu Leistung/Disziplinarmaßnahmen/Beschwerden/Erkrankungen, etc.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, welche Daten wir über Sie sammeln und wie wir diese verwenden, wenden Sie sich bitte an den unten genannten Absprechpartner oder Ihren direkten Vorgesetzten.

Wozu benutzen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zu verschiedenen Zwecken, darunter zur Erfüllung Ihres Arbeitsvertrags oder zu Ihrer Beschäftigung. Wir benötigen Daten über Sie, um mit Ihnen zusammenarbeiten zu können, andernfalls können wir unseren gesetzlichen Pflichten als Ihr Arbeitgeber nicht gerecht werden oder Ihnen nicht die Ihnen zustehenden Rechte und Vorteile gewähren. Wenn Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Wir benutzen Ihre personenbezogenen Daten zu den Zwecken, zu denen diese erhoben wurden, es sei denn wir haben – unter besonderen Umständen - das Recht oder die Pflicht, sie zu einem anderen Zweck zu verwenden. Das könnte dann der Fall sein, wenn wir einer Strafverfolgungsbehörde oder Aufsichtsbehörde Beweise für Fehlverhalten vorlegen müssen oder wir gesetzlich zur Offenbarung von Daten verpflichtet sind – z-B. aufgrund einer gerichtlichen Verfügung.

Es dient unserem legitimen Interesse oder ist zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich, Ihre personenbezogenen Daten zu sammeln und zu benutzen. Wir müssen dies tun, um Sie beschäftigen zu können und die erforderlichen Aufzeichnungen zu führen, die wir benötigen, um unser Geschäft zu führen und Sie rechtmäßig und transparent zu beschäftigen.   

Geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise weiter, aber dies geschieht nur im Bedarfsfall und nur dann, wenn es erforderlich ist oder wir dazu verpflichtet sind. Wir könnten personenbezogene Daten weitergeben, wenn wir Vermögenswerte oder ein Geschäft kaufen oder verkaufen. Dabei bemühen wir uns sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten, für die wir gesetzlich verantwortlich sind, auch nach einer Übergabe an Dritte sicher bleiben und angemessen genutzt werden.

Übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten ins Ausland?

Manchmal müssen wir Ihre personenbezogenen Daten ins Ausland übermitteln, etwa wenn Sie zu einer ausländischen Bunzl-Gesellschaft wechseln. Wenn wir dies tun müssen, bemühen wir uns um angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten unabhängig vom geografischen Standort ordnungsgemäß geschützt sind und angemessen verwendet werden. Dies geschieht gewöhnlich durch Verträge.

Wie lang bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufzubewahren, wie dies unsere wirtschaftlichen Bedürfnisse und gesetzliche Aufbewahrungspflicht erforderlich machen. Ganz gleich wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, wir werden für einen ordnungsgemäßen Schutz und eine verantwortungsbewusste Nutzung sorgen.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten?

Sie haben unter anderem folgende Rechte:

  • Sie können eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anfordern oder diese an eine andere Organisation übertragen lassen.
  • Sie können falsche personenbezogene Daten korrigieren lassen.
  • Sie können Ihre personenbezogenen Daten löschen lassen, wenn deren Aufbewahrung nicht länger gerechtfertigt ist.
  • Sie können die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken – z.B. kein Zugriff oder Gebrauch.
  • Sie können Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erheben.

Wir werden Ihnen Ihre gesetzlich vorgesehenen Rechte stets gewähren, aber die oben genannten Rechte sind bedingte Rechte. Über jede Anfrage wird von Fall zu Fall entschieden.

Müssen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen?

Sie sind nie verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, aber wir können Sie nur dann beschäftigen, wenn wir über die dafür erforderlichen Aufzeichnungen verfügen. Wir erheben nur die für Ihre Beschäftigung erforderlichen Daten und werden sie stets schützen und verantwortungsvoll und fair mit ihnen umgehen. Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie diesbezüglich irgendwelche Bedenken oder Fragen haben.

Fällen wir Entscheidungen automatisiert?

Wenn Sie unsere Website benutzen, fällen wir gewisse Entscheidungen möglicherweise automatisch. Dies betrifft die Bereitstellung von Inhalten auf der Grundlage Ihres Online-Verhaltens. Das ermöglicht uns, Ihnen für Sie relevante Inhalte anzuzeigen. Wir werden möglicherweise auch andere elektronische Werkzeuge nutzen wie eine automatische Lebenslaufanalyse oder Tests bei der Einstellung neuer Mitarbeiter.

Verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken?

Wir verwenden Ihre zum Zweck Ihrer Beschäftigung erhobenen Daten nicht für Marketing, aber wir können die uns verfügbaren Daten nutzen, um mit Ihnen über Ihr Beschäftigungsverhältnis zu kommunizieren und Sie über Bunzl und/oder die Gesellschaft, für die Sie arbeiten, auf dem Laufenden zu halten.

Verwenden wir Cookies?

Ja, wir verwenden Cookies, damit unsere Websites besser funktionieren – unter anderem zur Rekrutierung und Einstellung von Mitarbeitern, zur Beobachtung der Nutzung der Website und zur Anzeige von Inhalten, von denen wir denken, dass sie für die Besucher unserer Websites relevant sind. Wenn Sie sich bei uns registrieren oder unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie dadurch die Verwendung von Cookies zu.

Sie können Cookies blockieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Wenn Sie aber alle Cookies blockieren, kann es sein, dass Sie auf einige Teile oder die Gesamtheit unserer Website nicht mehr zugreifen können und einige Features nicht ordnungsgemäß funktionieren.

An wen können Sie sich mit Beschwerden und Sorgen wenden?

Wenn Sie Bedenken bezüglich unseres Umgangs mit Ihren personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte zuerst an unseren unten genannten Ansprechpartner – wir tun dann unser Bestes, um Ihnen weiterzuhelfen. Wenn wir Ihr Problem nicht zu Ihrer Zufriedenheit lösen konnten, können Sie sich anschließend an Ihre örtliche Datenschutzbehörde werden: https://www.bfdi.bund.de

Bitte zögern Sie nicht, sich an uns zu wenden, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

pka Klöcker GmbH, Friedrichstrasse 2, 40699 Erkrath, E-Mail Adresse : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, brauchen wir nach neuem EU Recht Ihr Einverständnis dazu. Vielen Dank.
Datenschutz